was successfully added to your cart.

Wir haben aufregende Neuigkeiten für Euch. Zusammen mit „Chios People’s Kitchen“ haben wir die erste Kochschule für junge Erwachsene auf der Flucht auf Chios gegründet. Der zentrale Antrieb des Projekts ist es, dass flüchtende Menschen, die auf Chios festgehalten werden, neue Fähigkeiten entwickeln können, da jeglicher sonstiger Zugang zu Bildung und Arbeit sehr beschränkt ist.

Vor drei Wochen haben wir die Kochschule gestartet. Sechs Teilnehmer im Alter von 19 bis 21 aus drei verschiedenen Ländern kommen drei Mal in der Woche für 4 bis 5 Stunden pro Sitzung. Unsere Lehrer sind qualifizierte und erfahrene Köche aus Syrien und der Schweiz, die zusammen einen praxisnahen Ansatz entwickelt haben, welcher die Grundfähigkeiten der Arbeit in einer Küche vermittelt. Vom Umgang mit Messern und Hygienevorschriften bis zur Dekoration von Tellergerichten stellt der Kurs sicher, dass unsere Teilnehmer eine einzigartige Einsicht in die Arbeit eines Kochs erhalten.

Das Herausragende an diesem Projekt im Unterschied zu vielen Qualifikationsangeboten ist jedoch die Tatsache, dass das Essen, welches die Teilnehmer in jeder Sitzung zubereiten, zugleich das Abendessen für unsere Schülerinnen und Schüler in der Schule ist. Jeder Punkt dieser vorbildlichen Lieferkette ist bestimmt von Mitmenschlichkeit, Liebe und sozialer Entwicklung.

BE AWARE AND SHARE

Unterstütze unsere Projekte:
Basler Kantonalbank
IBAN: CH 42 0077 0253 8101 3200 1
Konto 40-61-4