was successfully added to your cart.

Jasmine Lüthold studiert seit 2015 Bachelor Textildesign in der Schweiz an der Hochschule Luzern Design & Kunst. Der Hauptinhalt des Textildesignstudiums ist das Gestalten von Mustern, Siebdruck, Weben, Stricken und Stickerei.

Im September 2016 besuchte uns Jasmine mit der Gruppe PUSH, ein Pilotprojekt der HSLU D&K, in Chios. Sie arbeitete zusammen mit den Kindern in der Refugee Education Chios und  bot Workshops wie beispielsweise Siebdruck an.

Für das derzeitige Modul SpeakUp hat sie 20 T-Shirts per Siebdruck bedruckt, das Projekt “classroom time, not killing time!” ist entstanden. Die Aufgabe im Modul war es Textilien als Träger und Medium für einen Protest zu entwerfen. Es ging um ihre  Zeit, ihr Engagement, ihren Widerstand, ihre Haltung und ihre Provokation. Jasmine hat sich entschieden mit uns zusammenzuarbeiten. Das Projekt weist auf das Menschenrecht «Recht auf Bildung» hin. Kinder haben in der Schweiz verspielte Fingerabdruckzeichnungen entworfen und Jasmine hat diese auf T-Shirts gedruckt. Jedes T-Shirt ist ein Unikat. Die T-Shirts werden bald in unserem Shop erhältlich sein, der Erlös wird direkt an die Refugee Education Chios gehen.

Hier das PDF zum Projekt:

SpeakUp