was successfully added to your cart.

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
Wir haben Euch im Namen der flüchtenden Kinder auf Chios und ihres Rechts auf Bildung um Hilfe gebeten. Und Ihr habt geantwortet: unsere Crowdfunding-Kampagne war ein herausragender Erfolg – mit Hunderten von Spenderinnen und Spendern hat sich die Zivilgesellschaft für die Rechte der Kinder eingesetzt und wir konnten 60.000 CHF sammeln. Wir fühlen uns sehr geehrt und sind dankbar für Eure breite Unterstützung. Darüber hinaus haben viele gemeinnützige Projekte wie ein Jugendzirkus, ein Pop-Up Restaurant, ein Sponsorenlauf und verschiedene Stiftungen grosse Beiträge geleistet.

Alle von Euch haben in ausserordentlicher Weise dabei geholfen, dass wir uns unserem ersten Etappenziel nähern: der Sicherung des Zugangs zu Bildung für Kinder auf der Flucht für 6 Monate über das Ende der Finanzierung durch die Europäische Kommission hinaus. Beinahe können wir schon garantieren, dass wir unser unerlässlichliches Angebot bis zum Ende des Jahres weiterführen und die Rechte der Kinder wahren können.

Aber: Bildung ist eine langfristige Verpflichtung, die eine nachhaltige Perspektive braucht. Der Standpunkt der Behörden ist sehr klar: es wird keinen Zugang zu formaler Bildung für die auf Chios festgehaltenen Kinder geben, die damit von jeglichen Integrationsplänen ausgeschlossen werden. Und gerade wegen dieser Ausschliessung und wegen der Rückendeckung, die wir von Euch erhalten haben, müssen wir uns noch höhere Ziele stecken.
Zusammen müssen wir sicher stellen, dass Refugee Education Chios für ein gesamtes weiteres Jahr bis zum Sommer 2018 besteht. Weil das Bedürfnis nach sicheren Raeumen des Lernens nicht versiegen wird und weil wir unsere Arbeit nicht einstellen dürfen, solange Kinder in den Camps ohne Struktur, ohne Sicherheit und ohne Lernmöglichkeiten zurueckgelassen werden. Nicht in diesem Jahr und nicht im nächsten.

Ein weiteres gesamtes Jahr voller Bildung für die flüchtenden Kinder auf Chios zu sichern, ist nicht nur ein wundervolles Ziel. Es ist eine Notwendigkeit und wir brauchen Eure Unterstützung, um die volle Distanz gehen zu können. Wir hatten einen ausserordentlichen Start, doch jeder weitere Beitrag bringt uns näher an die Ziellinie. Bitte, haltet die Welle der Unterstützung aus unserer Crowdfunding-Kampagne aufrecht, indem Ihr über PayPal spendet, nutzt Eure Netzwerke für weitere Spenden und verfolgt unser Projekt sowie die Situation auf Chios!

Wie alle anderen haben auch diese Kinder ein Recht auf ein wunderschönes neues Schuljahr!

BE AWARE AND SHARE