was successfully added to your cart.

Die Lage auf den griechischen Inseln spitzt sich von Tag zu Tag weiter zu. Die übrig gebliebenen Camps sind masslos überfüllt, Neuankünfte finden weder in einem Container noch in einem der überfüllten Zelte Unterschlupf . Gleichzeitig sinken die Temperaturen wöchentlich bis zum Gefrierpunkt. Jacob Rohde, Koordinator unseres Projektes Refugee Education Chios berichtete vergangene Woche über die aktuelle Situation auf Chios. Unsere SchülerInnen erleben kaum einen normalen Tag zwischen Camp- und Schulleben.

https://www.srf.ch/sendungen/perspektiven/ueber-das-helfen-was-tun-angesichts-der-unheimlichen-not-anderer