Interne Information

Baschi

Präsidium-BAAS

Danke! Danke für die vergangenen 5 Jahre, in denen wir gemeinsam im Kleinen ganz Grosses verändern konnten. Die Aufgabe als Präsident, zusammen mit dem Vorstand, unsere Vision von einer friedvolleren Welt zu verfolgen, hat mich geprägt, geprüft und wachsen lassen. Im Glauben, das Richtige zu tun, trieb mich die Kraft an, täglich mit Menschen für Menschen zu kämpfen und für unsere Rechte einzustehen. Die Notversorgung im 2015 auf der Balkanroute war ebenso wichtig, wie das langjährige Bildungsprojekt für die geflüchteten Kinder und Jugendlichen auf Chios. Rückblickend auf diese unbeschreibbaren und unvergesslichen Momente, Begegnungen und Freundschaften möchte ich Euch danke sagen für eure Kraft, Energie, Willen, Herzblut und eurer Glauben in die Veränderung für das friedvolle Zusammenleben aller Menschen auf der Erde.

Nun ist es für mich an der Zeit, nach 5 Jahren das Präsidium unseres Vereins für Menschen in Not weiterzugeben und mich etwas zurückzuziehen. Ich werde aber weiterhin im Kernteam von Be Aware And Share bleiben, Sensibilisierungsarbeit in Schulen mit grosser Lust verfolgen und kleinere oder vielleicht auch grössere Projekte lancieren. Es freut mich an dieser Stelle mitteilen zu können, das Joël Bertschi, unser langjärhiger Volunteer und Vereinsmitglied im Kernteam diese neue Aufgabe übernehmen wird. Ich wünsche ihm, dass er mit BAAS und all den darin aktiven Menschen etwas Sonnenlicht in die manchmal sehr graue und unfaire Welt bringen kann.

Vielen Dank an Euch, Baschi Seelhofer, ehemaliger Präsident Be Aware And Share