Hilfe vor Ort

BAAS ist sowohl im Ausland als auch in der Schweiz tätig, um Menschen in Not zu helfen und zu Integration beizutragen. Wir verbinden die Bedürfnisse, Erfahrungen, Ängste und Hoffnungen, die uns bei der Krisenarbeit im Ausland begegnen, unmittelbar mit unserer Informations- und Sensibilisierungsarbeit in der Schweiz. Denn der Weg zu einer friedlichen Gesellschaft und gegenseitiger Integration führt nur über direkte Unterstützung für Menschen in Not und ein breites Bewusstsein für die Bedürfnisse aller Gesellschaftsmitglieder. Diese Ziele leiten alle Projekte von BAAS an.

Daher wird BAAS dort tätig, hilft und informiert, wo es am meisten gebraucht wird. Wir unterstützen Menschen schnell und bedürfnisorientiert an humanitären Brennpunkten und nutzen vielfältige Foren wie Schulklassen, Universitäten, Medien und Kulturveranstaltungen zur Sensibilisierung und Schaffung von Aufmerksamkeit.

Refugee Education Chios

Das Bildungsprojekt „Refugee Education Chios“ entstand als Reaktion auf die hoffnungslose Lage der flüchtenden Menschen auf der Insel Chios – einem Brennpunkt auf der Fluchtroute nach Europa.

Mehr erfahren

Sensibilisierung & Information

Das BAAS-Team in der Schweiz schafft kontinuierlich und durch verschiedene Kanäle ein Bewusstsein für humanitäre Krisenlagen, für Bedürfnisse von Menschen in Not und für die Chancen gesellschaftlicher Integration.

Mehr lesen

Vergangene Projekte

Das Team von BAAS hat seit dem Herbst 2015 Einsätze in mehreren europäischen Ländern geleistet. Unsere Freiwilligen waren immer schnell und flexibel dort vor Ort, wo Hilfe dringend gebraucht wurde. Hier finden Sie Berichte von unseren bisherigen Einsätzen und Projekten.

Kroatien: Botovo, Bapska und Slavonski Brod

Die ersten Einsätze von BAAS waren für unser 14-köpfiges Team noch vollkommenes Neuland: im Angesicht der sich zuspitzenden Notlage auf dem Balkan wurden erstmals Hilfsgüter gesammelt.

Mehr lesen

Italien: Como

Im September 2016 entschied sich BAAS, gemeinsam mit der Zürcher Hilfsorganisation „One Love“ zum ersten Mal an der Südgrenze der Schweiz Unterstützung zu leisten.

Mehr lesen

Griechenland: Piräus und Athen

Nach dem EU-Türkei Abkommen im März 2016 wurden tausende von Menschen von den griechischen Inseln in den Athener Hafen verschifft, ohne dass entsprechende Auffangkapazitäten vorhanden waren.

Mehr lesen

Griechenland: Chios

Die schnelle Abfolge kurzfristiger Hilfseinsätze entlang der Balkanroute weckte bei BAAS das Bewusstsein, dass nachhaltige Unterstützung erst durch eine dauerhafte Präsenz vor Ort möglich wird.

Mehr lesen